TSV 1963 Sensbachtal e.V

Termine Schützen

<<  Dezember 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Anmelden

Achtung !
Nur für TSV Mitglieder!
Als Benutzername bitte Vor- und Nachname und im Passwort nur Kleinbuchstaben verwenden!
Anonyme Anmeldungen werden sofort gesperrt!
Der Administrator.

Ausgerechnet gegen den führenden SV Weiher präsentierte sich unsere
Bezirksligavertretung nicht in Bestform.

Nur Patrick Hofmann punktete mit 383 Ringen auf Position 1 gegen Markus Stumpf (381 Ringe). Mit 380 Ringen machte der Bergsträßer Driehmer seinen Einzelpunkt gegen Miriam Scior (375 Ringe) klar. Karina Rodemich und Friederick Seip trafen beide gute 373 Ringe, blieben aber trotzdem chancenlos (379 und 377 Ringe für Weiher). Mit 4:1 Punkten verteidigten die Mörlenbacher die Tabellenspitze.
Federn mussten auch unsere Schützen in der Bezirksklasse II Odenwald lassen. Dem geschlossenen Mannschaftsbild von Beerfurth 3 mit den Ergebnissen von 360, 359, 354 und 348 Ringen konnten wir wenig entgegensetzen. Das hervorragende Resultat von 374 Ringen von Sofia Rodemich half nicht. Julius Oeß traf 350 Ringe und überflügelte damit noch den Routinier Gunther Gärtner (347 Ringe). Einspringen musste Reiner Scior. Trainingsentwöhnt schoss er 335 Ringe und sorgte vor allem dafür, dass eine Absage des Wettkampfes abgewendet werden konnte. Mit 1406:1421 Ringen und verlorenen 2 Punkten landet
der TSV II mit 2:6 Punkten nun auf dem 4. und damit letzten Tabellenplatz.