Drucken
Zugriffe: 1549

Der diesjährige Frühjahrswandertag des Turngaus Odenwald wurde am 5. Juni 2016 - etwas später als sonst - vom TV Mümling-Grumbach ausgerichtet.

Der Ausrichter hatte schöne Strecken entlang des Mümlingtals ausgewählt, die gut ausgeschildert waren. Leider hatte man jedoch nicht daran gedacht die Graswege vorher freizumähen, so dass die Wanderer lange Strecken im hohen Gras laufen mussten, das vom Regen der vorangegangenen Nacht noch recht nass war. Schilder mit Hinweisen auf
Ausblicke und Sehenswürdigkeiten informierten die Wanderer. Ein Highlight war die Passage eines Teiles der Obrunnschlucht zwischen Höchst und Mümling-Grumbach mit ihren vielen Miniaturen und Brücken.
Der TSV Sensbachtal war, wie eigentlich immer in den letzten Jahren,
wieder gut vertreten und stellt mit 17 Wanderern nicht nur die stärkste
Gruppe der insgesamt 105 Teilnehmer sondern mit Adam Scheuermann wieder
den ältesten Teilnehmer und mit Sophia Wamser dazu noch die jüngste
Teilnehmerin.
Gegenüber dem letzten Gauwandertag in Zeilhard war die Teilnehmerzahl
zwar um 50 % angestiegen. Leider ist aber festzustellen, dass viele
Vereine kein Interesse an der Teilnahme mehr haben. Schade eigentlich,
wenn man bedenkt, dass früher Teilnehmerzahlen von 500 und mehr
Wanderern keine Seltenheit waren.