TSV 1963 Sensbachtal e.V

Termine Schützen

<<  August 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Infos Schützen

Abteilungsleiterin:

Karina Rodemich

Kontakt

Beisitzer:

Andreas Uhrig und

Reiner Scior

Trainingszeiten:
Mi. ab 19:30 Uhr

Unser Sponsor

VVS Ralf Beisel

Anmelden

Achtung !
Nur für TSV Mitglieder!
Als Benutzername bitte Vor- und Nachname und im Passwort nur Kleinbuchstaben verwenden!
Anonyme Anmeldungen werden sofort gesperrt!
Der Administrator.

Ergebnisse Osterschiessen 2018

Auf unseren neuen elektronischen Schießständen fand in der Karwoche das Osterschießen statt. Die Umstellung funktionierte sehr gut, so dass wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten konnten. Mit der Einteilung zusätzlicher Helfer auf dem Schießstand machten sich die Amateurschützen schnell mit der Technik vertraut.

Begeistert zeigten sich auch Viele von der Übertragung der Schussbilder in den Gastraum. Ob der gute Zuspruch an unserer neuen Anlage lag oder zufällig zustande kam, darüber kann nur spekuliert werden. Jedenfalls sprengte die Beteiligung in diesem Jahr unsere Erwartungen. 56 Mannschaften und insgesamt 261 Einzelschützen traten für die Wertung an den Schießstand. An allen Veranstaltungstagen herrschte reger Betrieb, so dass einige mit Stehplätzen vorlieb nehmen mussten. Der guten Stimmung tat dies keinen Abbruch. Besonders freuten wir uns über den Besuch unseres langjährigen Abteilungsleiters Hugo Schäfer, der es sich nicht nehmen ließ ein paar Schüsse mit dem Luftgewehr abzugeben.

Bei der Jugend verteidigte Noah Felix Ulrich erfolgreich seinen Titel und siegte mit 114 Ringen vor Jana Holighaus (100 Ringe) und Emelie Zimmermann (99 Ringe). Auch das Team der Jugendfeuerwehr Sensbachtal 1 belegte mit Lea Becker, Emelie Zimmermann, Anna Schäfer und Nils Breidinger erneut den ersten Platz. Die Mannschaftswertung der Damen blieb unverändert. Das Team „Samstagscafé“ (Susanne Lehn, Anne Dübbers, Beatrix Raab und Natascha Schindel) musste sich erneut vom TSV Vorstand (Jutta Menges, Christina Hartmann, Natascha Sekyra und Julia Menges) geschlagen geben. Die Schützendamen mit Jana Dinnebier, Karin Scior, Lea Beisel und Carla Neuer hatten wieder die ruhigste Hand, steigerten ihr Ergebnis und behalten mit 412 Ringen den Pokal. In der Einzelwertung der Damen setzte sich Natascha Holighaus mit 111 Ringen knapp vor Natascha Sekyra (110 Ringe) und Tünde Serflek (109 Ringe). Bei den Herren ging es ähnlich eng zu. Mit 114 Ringen durfte sich Reiner Rodemich über einen Gutschein freuen. Jannis Ulrich folgte mit 112 und 111 Ringen vor Walter Johe (112 und 109 Ringe). Bei den Herrenmannschaften gab der Stammtisch Holzerstube mit Ralf Gölzenleuchter, Volker Becker, Marcel Schäfer und Hellmut Michel mit 421 Ringen den Titel ab. Die Mixmannschaft des Cafe Marbachtal mit Birgit und Thomas Hofmann, Nathalie Hofmann und Nadine Frisch freute sich mit 422 Ringen über den Gewinn.

Wegen der guten Nachfrage und der Treffsicherheit unserer Starter erhöhten wir unser Ostereierkontingent in diesem Jahr auf 1200 bunte Eier. Wir bedanken uns herzlich bei allen Besuchern. Wir freuen uns, wenn jemand den Schießsport näher kennenlernen möchte. Gelegenheit dazu ist immer mittwochs ab 19 Uhr. Aber auch Zuschauer sind immer gerne gesehen.