Sportabzeichen aus 2017 wurden verliehen
TSV 1963 Sensbachtal e.V

JSG Oberzent

Gauwandertag 2018

Anmelden

Achtung !
Nur für TSV Mitglieder!
Als Benutzername bitte Vor- und Nachname und im Passwort nur Kleinbuchstaben verwenden!
Anonyme Anmeldungen werden sofort gesperrt!
Der Administrator.

Im Rahmen einer kleinen Feier beim Waldgasthof „Reussenkreuz“ wurden am 11. April 2018 die Sportabzeichen aus 2017 verliehen. Die TSV-Sportabzeichenprüfer Franziska Johe und Heinz Kabel konnten 16 Sportler ehren, die die geforderten Voraussetzungen im Jahre 2017 erfüllt haben.

Dies waren sechs Kinder, eine Jugendliche und neun Erwachsene. Im Vergleich zum Vorjahr war dies wieder ein Absolvent mehr. Besonders hervorgehoben wurde die Zusammenarbeit bei den Bundesjugendspielen mit der Grundschule Sensbachtal. Diese soll auch weiterhin beibehalten werden.

Bei den Grundschülern gab es bereits zum 4. Mal das Sportabzeichen für Lea Becker, Marie Bork und Pia Siefert, für 2017 in Bronze. Das erste Mal dabei waren Anna-Lena Wamser mit Bronze sowie Amelie Schaffer und Nele Dinnebier mit Silber.

Als einzige Jugendliche erreichte Sofia Rodemich das Sportabzeichen in Silber und damit bereits die 5. Wiederholung.

Bei den Erwachsenen freute man sich besonders über zwei Neuzugänge. Achim Siefert sicherte sich sein erstes Sportabzeichen in Silber, Werner Siefert sogar direkt in Gold. Die 2. Wiederholung in Silber ging an Carla Neuer. Das Sportabzeichen in Bronze erhielt Franziska Johe (4. Wiederholung). Silber erreichten Daniela Johe (4), Jutta Scheuermann-Klotz (12) und Heinz Kabel (34). Helmut Siefert erfüllte zum 12. Mal die Voraussetzungen für das Sportabzeichen in Gold. Besonders hervorzuheben ist Karlheinz Neuer für seine 10. Wiederholung in Gold. Dafür erhielt er wie auch Heinz Kabel als Mehrfachabsolvent vom Sportkreis Odenwald eine besondere Ehrung im Landratsamt.

Der TSV Sensbachtal gratuliert allen Geehrten zu den jeweiligen Erfolgen. Die neue Sportabzeichen-Saison startet am Mittwoch, den 25. April 2018 um 17.30 Uhr auf dem Kleinspielfeld an der Sporthalle in Unter-Sensbach. Die weiteren Termine können der Vereinshomepage www.tsv-sensbachtal.de oder dem Aushang in der Sporthalle entnommen werden. Alle Mitglieder aus allen Abteilungen sind recht herzlich eingeladen mitzumachen. Beim Sportabzeichen können übrigens auch jederzeit Nichtmitglieder teilnehmen.