TSV 1963 Sensbachtal e.V

Anmelden

Achtung !
Nur für TSV Mitglieder!
Als Benutzername bitte Vor- und Nachname und im Passwort nur Kleinbuchstaben verwenden!
Anonyme Anmeldungen werden sofort gesperrt!
Der Administrator.

Im Rahmen des Gauturnfestes wurden auch die Sportabzeichen aus 2014 beim TSV Sensbachtal verliehen. In 2014 wurde zu einem Rekordversuch aufgerufen. Es ging darum min. 100 Sportler für das Sportabzeichen zu motivieren. Dies gelang nicht ganz. Jedoch versuchten sich nahezu 80 Sportler bei den angebotenen Abnahmeterminen. Letztendlich erfüllten 36 Sportler, darunter viele Erstabsolventen, alle geforderten Voraussetzungen und konnten am Gauturnfest von Sportabzeichenprüferin Franziska Johe ihr Sportabzeichen in Empfang nehmen.

Das Sportabzeichen in Bronze sicherten sich bei den Jugendlichen Lea Becker, Florian Bork, Marie Bork, Nils Breidinger, Jana Dinnebier (8), Hendrik Fuß, Sophia Holschuh, Mia Johe, Colin Karmowski (3), Emma Naas (3), Valentina Ortega, Anna Schäfer (2), Clarissa Schmuck, Marvin Siefert, Pia Siefert, Emily Zimmermann (3). Bei den Erwachsenen absolvierten Carla Dinnebier, Franziska Johe und Nadja Neuer erstmals das Sportabzeichen in Bronze.

Das Sportabzeichen in Silber erhielten bei den Jugendlichen Selina Holschuh (2), Diego Ortega (3), Jannik Rodemich, Sofia Rodemich (4) sowie Leon Stumpf (3) und bei den Erwachsenen Marina Gärtner, Tanja Gärtner, Daniela Johe (2), Heinz Kabel (32), Jana Olt, Horst Scheuermann (9), Jutta Scheuermann-Klotz (11) und Diana Watkins.

Die Voraussetzungen für das Sportabzeichen in Gold erfüllten Christa Duschek (9), Karlheinz Neuer (7), Adam Scheuermann (48) und Helmut Siefert (9).

In Klammern sind bei den Mehrfachabsolventen die jeweiligen Wiederholungen aus den letzten Jahren genannt.

Der TSV Sensbachtal wünscht allen Absolventen alles Gute zu den erreichten Leistungen und hofft, dass auch in 2015 wieder so viele Sportabzeichen erfolgreich absolviert werden. Der nächste Abnahmetermin findet am Donnerstag, 30. Juli 2015 ab 17.30 Uhr auf dem Kleinspielfeld an der Sporthalle in Unter-Sensbach statt. Die weiteren Termine können der Homepage: www.tsv-sensbachtal.de entnommen werden. Zu den verschiedenen Terminen sind alle Mitglieder aus allen Abteilungen und auch Nichtmitglieder des TSV Sensbachtal recht herzlich eingeladen.

(Fotos: Barbara Gusz)