Luca Di Paolo wird neuer Trainer des TSV
TSV 1963 Sensbachtal e.V

Termine Fussball

<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

JSG Oberzent

Gauwandertag 2018

Infos Fußball

Abteilungsleiter:

Peter Johe

Kontakt

Beisitzer

Karlheinz Neuer und

Mario Uhrig

Trainer:

Luca Di Paolo

Kontakt

 

Anmelden

Achtung !
Nur für TSV Mitglieder!
Als Benutzername bitte Vor- und Nachname und im Passwort nur Kleinbuchstaben verwenden!
Anonyme Anmeldungen werden sofort gesperrt!
Der Administrator.

                      

Di Paolo folgt beim TSV auf das Trainergespann Anton Mares und Kevin Ihrig.( Der in der kommenden Saison den TV Hetzbach trainiert.) Dem TSV Sensbachtal ist somit die Verpflichtung eines erfahrenen Trainers gelungen, der in der kommenden Spielzeit die erfolgreiche Arbeit von Mares und Ihrig fortsetzen soll.

Aktuell trainiert Di Paolo den SV Zwingenberg . Seit 2000 ist er als Trainer und Spielertrainer von der   B-Klasse bis in die Kreisliga aktiv. Mit 25 Jahren war er der jüngste Spielertrainer beim SV Wagenschwend im Kreis Mosbach, als Spieler war er für den SV Neckargerach und den SV Schollbrunn überwiegend in der Landesliga am Ball.  Der 42-jährige Di Paolo ist in Neckargerach beheimatet, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Zur Zeit absolviert er in Schöneck die B-Lizenz, er gilt als ausgewiesener Fußballfachmann und Motivator. Mit ihm will der TSV Sensbachtal in der kommenden Saison die Weichen für eine erfolgreiche Rundenspielzeit 2018/2019 stellen. Deshalb versucht  der Verein mit der Unterstützung des Trainers für die neue Spielzeit den Kader qualitativ zu verstärken.